Abpfiff - Bundesliga 2013/2014
Berechnung der zum Klassenerhalt benötigten Punkte

2. Bundesliga - Saison 2011/2012 (Vorhersage nach 30.000 Hochrechnungen)

 

Klassenerhalt: 2. Bundesliga Vorhersage

 

Was hat es mit der 40-Punkte-Legende auf sich? Nun, es gab wohl zu wenig Saisons mit der 3-Punkte-Regelung, um anhand dieser Jahre Rückschlüsse darauf zu ziehen, wie viele Punkte zum Klassenerhalt benötigt werden.

Trotzdem oder gerade deswegen wird von den "Sprechern" einiger Vereine in den unteren Tabellenregionen immer wieder gern diese Legende bemüht, um deutlich zu machen, wie weit der Klassenerhalt noch entfernt ist. Dieser Schuss kann jedoch sehr schnell nach hinten losgehen, wenn z. B. mal 42 Punkte benötigt werden. So ist bei realistischen, aber besonders günstigen oder ungünstigen Konstellationen zwischen 30 und 46 benötigten Punkten alles möglich.

Je weiter die Saison fortgeschritten ist, desto genauer können die Bundesliga-Vorhersagen über die zum Klassenerhalt benötigten Punkte sein, was im Programm "Abpfiff" entsprechend berücksichtigt wird.

Abgesehen davon ist es bei der Aussage "40 Punkte genügen zum Klassenerhalt" auch immer Ansichtssache wie man das Wort "genügen" definiert . Ist mit "genügen" eine Wahrscheinlichkeit von 90% gemeint? Oder müssen dafür 100 % Wahrscheinlichkeit erreicht werden? Aus diesem Grunde wird in dem Programm eine Wahrscheinlichkeits-Vorhersage in Prozent zu jeder relevanten Punktzahl angegeben.

 

zurück zur Screenshot-Übersicht

 

Weitere Infos zur Bundesligaverwaltung Abpfiff