Software
» Kreative Bewerbung schreiben
» 10-Sekunden-Haushaltsbuch
Funktionen / System
Download
Bilder
Testzeit / Preise
Kundenmeinungen
Bestellung
Update
Geld sparen im Alltag
» 10-Sekunden-CD-Verwaltung

Shop
» Bestellung
» Informationen zur Bestellung

Service
» Hilfe / Support
» Kontakt / Impressum
» Datenschutz


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geld sparen im Alltag

Tipp 10: Haushaltsbuch führenHaushaltsbuch führen Tipps

Der folgende Tipp zum Haushaltsbuch führen ist vielleicht der Wichtigste, um tatsächlich erfolgreich Geld zu sparen.

Denn auch wenn Sie einige unserer anderen Tipps befolgen, ist Sparen manchmal mit Aufwand und Entbehrungen verbunden. Um die Motivation trotzdem dauerhaft aufrecht zu erhalten, benötigt man Erfolge. Doch diese können ohne Hilfsmittel schnell übersehen werden. Um die Wirksamkeit seiner Bemühungen beobachten und bewerten zu können, sollte daher ein Haushaltsbuch geführt werden.

Durch die regelmäßige Aufzeichnung von Einnahmen und Ausgaben erhält man erst mit Hilfe eines Haushaltsbuchs einen tatsächlichen Überblick über seine Finanzsituation. Und dies wiederum ist die Voraussetzung für eine realistische Planung der finanziellen Zukunft.

Im Prinzip können Sie Ihr Haushaltsbuch handschriftlich in einem Karo-Heft aus dem Schreibwarenladen führen.

Wenn Sie Erfahrung im Umgang mit einer Tabellenkalkulation wie MS Excel besitzen, können Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben auch in selbst formatierten Tabellen erfassen.

Haushaltsbuch führen: BeispielWesentlich komfortabler ist die Nutzung einer entsprechenden Software.

Das 10-Sekunden-Haushaltsbuch zum Beispiel nimmt Ihnen viele Arbeiten ab: Das Erfassen der Einnahmen und Ausgaben ist kinderleicht, wie viele Anwender bestätigen.


Es macht sogar Spaß und kann auf Wunsch so automatisiert werden, dass für eine Eingabe kaum 10 Sekunden benötigt werden. Mit Hilfe von verschiedenen Auswertungen behalten Sie tagesaktuell den Überblick über Ihre Finanzen und Einsparpotentiale. Ein solches Haushaltsbuch kann Phasen des Sparens motivierend unterstützen. Vor allem, wenn es wie das 10-Sekunden-Haushaltsbuch – quasi als Belohnung der Spar-Bemühungen – Erfolge darstellt und Rekorde vermeldet.

Haushaltsbuch richtig führenTipp für Bequeme

Das Erfassen der Einnahmen und Ausgaben mit dem 10-Sekunden-Haushaltsbuch ist besonders einfach. Wenn Sie aber noch mehr Zeit sparen möchten, gibt es folgende Varianten:

Gelernte Buchhalter könnten bei Betrachtung dieser Vorschläge in Schnappatmung verfallen. Denn die Vorschläge führen zu einer eher unscharfen Auswertung Ihrer Finanzsituation.

Wenn Sie aber niemandem Rechenschaft schuldig sind, können Sie ein Haushaltsbuch natürlich so nutzen wie Sie möchten - Sie werden auch bei einer unvollkommenen Umsetzung immer noch einen deutlich besseren Überblick über Ihre Finanzen erhalten, als wenn Sie gar kein Haushaltsbuch führen würden.


Haushaltsbuch führen10-Sekunden-Haushaltsbuch (zum Vergrößern anklicken)

Weitere Infos zum 10-Sekunden-Haushaltsbuch

Zurück zu den 10 Tipps zum Geld sparen im Alltag


 
1   2   3   4   5   6   7