Software
» Kreative Bewerbung schreiben
» 10-Sekunden-Haushaltsbuch
» 10-Sekunden-CD-Verwaltung
» Win LohnInfo
Funktionen
Download
Systemvoraussetzungen
Testzeit / Preise
Die Lohnabrechnung

Shop
» Bestellung
» Informationen zur Bestellung

Service
» Hilfe / Support
» Kontakt / Impressum
» Datenschutz


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berechnung der Kirchensteuer 2016

Jedem Arbeitnehmer, der einer kirchensteuer-berechtigten Religions-gemeinschaft angehört, wird Kirchensteuer vom Lohn/Gehalt einbehalten. Der Arbeitgeber richtet sich dabei nach den Besteuerungsmerkmalen auf der Lohnsteuerkarte. Die Berechnung erfolgt nach dem für das jeweilige Bundesland maßgebenden Kirchensteuerhebesatz. Dieser ist in der folgenden Tabelle dargestellt:

 

Kirchensteuer 2016

Bundesland
Hebesatz
Baden-Württemberg 8,00%
Bayern 8,00%
Berlin 9,00%
Brandenburg 9,00%
Bremen 9,00%
Hamburg 9,00%
Hessen 9,00%
Mecklenburg-Vorpommern 9,00%
Niedersachsen 9,00%
Nordrhein-Westfalen 9,00%
Rheinland-Pfalz 9,00%
Saarland 9,00%
Sachsen 9,00%
Sachsen-Anhalt 9,00%
Schleswig-Holstein 9,00%
Thüringen 9,00%

 

Als Bemessungsgrundlage dient die Lohnsteuer unter Berücksichtigung von Kinderfreibeträgen! Damit fließen die Kinderfreibeträge - anders als bei der eigentlichen Lohnsteuerberechnung - in die Berechnung der Kirchensteuer mit ein. Sind also Kinderfreibeträge zu berücksichtigen, wird zur Berechnung der Kirchensteuer die Lohnsteuer fiktiv unter Einberechnung der Kinderfreibeträge ermittelt; der eigentliche Lohnsteuerabzug erfolgt ohne Beachtung der Kinderfreibeträge, da seit dem 01.01.1996 der Kinderlastenausgleich über das Kindergeld erfolgt.

Zu beachten ist außerdem, dass beim Berechnen der Kirchensteuer in den einzelnen Bundesländern unterschiedliche Verfahren anzuwenden sind (so wird in einigen Bundesländern z. B. eine sogenannte Mindestkirchensteuer erhoben), so dass eine pauschale Aussage zur Berechnung nicht möglich ist und diese Seite nur einen groben Überblick geben kann.

In der Software Win LohnInfo wird die Kirchensteuer unter Berücksichtung der bundeslandspezifischen Besonderheiten centgenau berechnet.

 

Software 10-Sekunden-Haushaltsbuch

Screenshot aus dem Programm 10-Sekunden-Haushaltsbuch, das schnell und kinderleicht zu bedienende Haushaltsbuch (eine Ausgabe ist in etwa 10 Sekunden erfasst), das auf buchhalterische Begriffe konsequent verzichtet. Div. Funktionen: Statistiken, Banking-Import, USB-Stick-Unterstützung, Sparticker, Rekorde, Vermögensverlauf, Einkaufszettel, Altersvorsorge u.v.a.m. Es ist individuell anpassbar und automatisierbar.

 

Weitere Informationen zum Thema Lohnabrechnung

 

Sämtliche Informationen auf diesen Web-Seiten wurden mit größter Sorgfalt recherchiert, verfasst und berechnet. Es wird jedoch keine Gewähr oder Haftung für eventuelle Irrtümer übernommen.