Software
» Kreative Bewerbung schreiben
Funktionen / System
Video/Bilder
Download
Testzeit / Preise
Bestellung
Kundenmeinungen
Tipps zur Bewerbung
» 10-Sekunden-Haushaltsbuch
» 10-Sekunden-CD-Verwaltung

Shop
» Bestellung
» Informationen zur Bestellung

Service
» Hilfe / Support
» Kontakt / Impressum
» Datenschutz


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreative Bewerbung schreiben Kreative Bewerbung schreiben

Muss ich eine Online-Bewerbung unterschreiben?

Sie versenden eine Bewerbung per E-Mail oder über ein entsprechendes Firmen-Formular? Meist wird diese Online-Bewerbung im PDF-Format erstellt und es stellt sich die Frage: Wie kommt Ihre Unterschrift in die Online-Bewerbung?

Sie können Ihre Unterschrift zu diesem Zweck einscannen und dann als Bild unter Bewerbungsanschreiben und tabellarischen Lebenslauf setzen, bevor Sie das Dokument in das PDF-Format umwandeln.

Sie benötigen dafür natürlich einen Scanner und der Aufwand sollte sich insgesamt für Sie in Grenzen halten. Denn Voraussetzung für eine vollständige Bewerbung ist das nicht.

Die meisten Bewerber setzen statt einer Unterschrift einfach Ihren Namen in Druckbuchstaben unter die Grußformel:

Online-Bewerbung ohne Unterschrift


Eine Bewerbung wird aus einem solchen Grund nicht aussortiert. Es mag aber Personalchefs geben, denen eine eingescannte Unterschrift positiv auffällt (= der Bewerber hat sich Mühe gegeben). Graphologie-Fans sind sogar überzeugt davon, aus der Unterschrift die Persönlichkeit des Bewerbers herauslesen zu können.

Empfehlung: Setzen Sie Ihre Unterschrift unter Anschreiben und Lebenslauf, wenn der Aufwand für Sie gering ist und Sie es einwandfrei umsetzen können. So wirken beispielsweise Ränder durch den eingescannten Abschnitt unprofessionell und bewirken schnell das Gegenteil dessen, was Sie mit Ihrer Mühe erreichen wollten. Die hinterlistigen "Randerscheinungen" geben sich mitunter erst auf dem ausgedruckten PDF-Dokument zu erkennen:

Online-Bewerbung mit Unterschrift


In der komfortablen Bewerbungssoftware Kreative Bewerbung schreiben kann die eingescannte Unterschrift per Mausklick unter Anschreiben und Lebenslauf gesetzt werden.

Die Hinweise auf dieser Seite betreffen ausschließlich Bewerbungen auf elektronischem Weg. Die eingescannte Unterschrift sollte nie auf einer ausgedruckten Bewerbung verwendet werden. Diese unterschreiben Bewerber grundsätzlich per Hand.

Bevor es zum nächsten Tipp geht, ein Hinweis, der nur so lange vermeintlich entbehrlich ist, bis Sie sich selbst dabei erwischen: Die Unterschrift wird nicht selten einfach vergessen – was natürlich schnell Zweifel an der Sorgfalt des Bewerbers aufkommen lässt.

Weiter zum Tipp 9: Müssen die Eltern im Lebenslauf angegeben werden?

Zurück zu den Tipps zur Bewerbung